Sachsen entdecken

HOME Veranstaltungen
und Freizeit
Messen/Kongresse Unterkunft Gastronomie Dresden Entlang der Elbe Schloß Moritzburg Meißen Schloß Pillnitz Barockgarten Großsedlitz Schloß Weesenstein Sächsische Schweiz Erzgebirge Die Flut in Sachsen Index E-Mail und Info's Impressum
<
Dresden Entlang der Elbe Sächsische Schweiz Erzgebirge Seiten Index Impressum

Schloß Pillnitz

Schloß Pillnitz

Harmonisch in die Landschaft eingebettet, unterhalb der Weinberge an der Elbe liegt das Schloß Pillnitz. Die einstige Sommerresidenz des sächsischen Hofes wurde im Auftrage August des Starken, zusammen mit dem Wasser- und Bergpalais 1720 - 22 errichtet. Pillnitz gehört mit zu den Höhepunkten sächsischer Schloßbaukunst. Heute enthält es ein Kunstgewerbemuseum.

Der Garten von Schloß Pillnitz verdient besondere Aufmerksamkeit. Er beinhaltet einmal die kunstvolle strenge Form des Barock, zum anderen wurde er als englischer Landschaftsgarten gestaltet. Somit ist er nicht nur ein lebendes Denkmal der Gartenkunst, sondern Sie finden eine bedeutende Sammlung seltener Gehölze und wertvolle Orangeriepflanzen vor.

Am bekanntesten ist dasverfahrbare Kamelienhaus, in dem die inzwischen riesige Kamelie überwintern kann.

Kamelienhaus Öffnungszeiten

Kunstgewerbemuseum: Mai bis Oktober

Bergpalais:Di - So; 9.30 - 17.30 Uhr

Wasserpalais: Mi - Mo 9.30 - 17.30 Uhr

Anmerkung: seit 1. Apil 2012 ist der Hauptteil des Parks nur gegen Eintritt zu besichtigen (kein April-Scherz!)

Wer Pillnitz erlebt hat, sollte nicht versäumen, den Sommeraufenthaltsort des KomponistenCarl Maria von Weber im benachbarten Hosterwitz zu besuchen. Ebenso ist der nicht weit von Pillnitz gelegene Ort Graupa, wo Richard Wagner seine Entwürfe zur Oper Lohengrin komponierte, einen Besuch wert.

Richard-Wagner Museum
01796 Pirna, OT Graupa, Richard-Wagner-Str. 6
Tel. ( 03501) 54 82 29
Öffnungszeiten
Dienstag - Sonntag von 9.00 Uhr - 16.00 Uhr

Ürigens: der bereits steuerfinanzierte Garten erhebt Eintritt!!+Parkgebühr
Es gibt bereits einige Initiativne gegen die Eintritts-Gebühr

Öffnungszeiten Carl-Maria von Weber Gedenkstätte
Mittwoch - Sonntag von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Führungen auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung
Dresdner Straße, 44 Dresden; Telefon 0351/39234

Seitenanfang/Top of Page


 

Seitenanfang/Top of Page


WEB-Design: Ingenieurbüro Höper